Cisco beginnt Offensive in China

Freitag, 2. November 2007 13:00
Cisco Systems

SAN FRANCISCO - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) plant verstärkt in den asiatischen Markt zu expandieren. Im Mehrjahresplan sind Investitionen in Höhe von 16 Mrd. US-Dollar veranschlagt.

Demnach planen die Amerikaner bis 2012 rund 16 Mrd. Dollar in China zu investieren. Rund 50.000 neue Stellen will Konzernchef John Chambers schaffen, weiter 100.000 Studenten an Berufsakademien ausbilden. Derzeit beschäftige die Gesellschaft gerade mal rund 2.300 Mitarbeiter in China.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...