Cisco baut strategische Partnerschaft mit Fujitsu aus

Donnerstag, 16. April 2009 16:36
Cisco Systems Unternehmenslogo

TOKIO - Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) will künftig mit der Fujitsu Ltd. enger auf dem japanischen Markt zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen beide Unternehmen im Rahmen einer strategischen Allianz neue Kommunikationslösungen anbieten. 

Laut Cisco habe sich die Marktumgebung für zahlreiche Unternehmen in den vergangenen Jahren stark verändert und auch die aktuell angespannte wirtschaftliche Situation trage weiterhin dazu bei, dass Abläufe im Unternehmen effizienter gestaltet werden müssten. Daher rechnet man bei dem US-Unternehmen mit einer steigenden Nachfrage nach sogenannten „Unified Communications“-Lösungen. Dies sind Anwendungen im Bereich standardisierte bzw. vereinheitlichte Kommunikation und dienen dazu, Abläufe zwischen verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens einheitlicher und schneller abzuwickeln. 

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...