Chinesische Giganten und ihr Kampf um den Spielemarkt

Mobile Spiele

Mittwoch, 28. Mai 2014 16:49
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Internetkonzern Tencent profitiert derzeit vor allem vom Bereich Mobile-Spiele. Aber die Schwergewichte Alibaba und Baidu sind Tencent auf den Fersen.

Im letzten Jahr war das Online Spiel CrossFire von Tencent mit 957 Mio. US-Dollar Einnahmen das umsatzstärkste Free-To-Play Video Game weltweit, so der US-Nachrichtendienst Bloomberg mit Verweis auf SuperData Research Inc. Ein 28-prozentiger Anteil am Online-Gaming-Portal CJ Games war Tencent in diesem Jahr 500 Mio. US-Dollar wert. Dazu plant das Unternehmen, mehr Spiele selbst zu entwickeln, um die Profitabilität zu erhöhen.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...