China vergibt neue 3G-Mobilfunk-Lizenzen

Mittwoch, 7. Januar 2009 19:11
China Mobile

Peking - In China sind am heutigen Mittwoch die langerwarteten neuen 3G Mobilfunklizenzen vergeben worden. China Mobile Ltd. (NYSE: CHL, WKN: 909622) erhielt die Lizenz für den 3G-Standard TD-SCDMA, der eine chinesische Eigenentwicklung ist.

Nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua konnten sich neben China Mobile auch China Unicom sowie China Telecom bei der Vergabe durchsetzen. Sie erhielten die Lizenzen für den europäischen Standard WCDMA bzw. für den in den USA entwickelten Standard CDMA2000. Jeder der drei chinesischen Mobilfunknetzanbieter wird also künftig Netze mit eigenem Standard betreiben.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...