China Mobile wächst und wächst

Freitag, 20. April 2007 00:00

HONGKONG - Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Ltd. (NYSE: CHL<CHL.NYS>, WKN: 909622<CTM.FSE>) gab am heutigen Freitag die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2007 bekannt.

China Mobile konnte den Umsatz im abgelaufenen Quartal von 65 Mrd. Yuan um 20 Prozent auf 77,7 Mrd. Yuan steigern. Das EBITDA legte von 35,784 Mrd. Yuan auf 40,719 Mrd. Yuan zu. Dies entspricht einem Wachstum um 13,8 Prozent. Der Nettogewinn kletterte auf 17,6 Mrd. Yuan. Im Vorjahresquartal verbuchte das Unternehmen noch einen Nettogewinn in Höhe von 14,4 Mrd. Yuan. China Mobile konnte im letzten Monat den größten Kundenzuwachs verzeichnen. Insgesamt konnten 5,12 Millionen Neukunden gewonnen werden. Damit hat das Unternehmen nun einen Kundenstamm von 316,1 Millionen Nutzern. Im gesamten Quartal warb die Gesellschaft 14,9 Millionen Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...