China Mobile verzeichnet über 15 Millionen iPhone-Nutzer - Deal mit Apple?

Dienstag, 6. März 2012 10:06
Apple_iPhone4S_white.gif

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Mobilfunk-Carrier China Mobile meldet mehr als 15 Millionen iPhone-Nutzer in seinem Mobilfunknetz, obwohl das Unternehmen bislang das Apple-Telefon in China offiziell verkauft, wie der Branchendienst Sina Tech meldet.

Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber konnte allein seit Oktober 2011 mehr als fünf Millionen iPhone-Nutzer hinzugewinnen. Die Zahlen überraschen, können China Mobile Kunden lediglich 2G-Datenservices nutzen und das Telefon zum Telefonieren nutzen. Bislang verkauft China Unicom exklusiv das iPhone in China, am kommenden Freitag wird auch China Telecom mit dem Vertrieb des iPhone 4S im Reich der Mitte beginnen.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...