China Mobile unter massiven Druck chinesischer Behörden

Mobilfunk-Chips

Freitag, 6. Dezember 2013 16:20
China Mobile

HONGKONG (IT-Times) - China Mobile ist der erste Anbieter eines LTE-Netzes in China. Offenbar sollen alle Chiphersteller die gleichen Chancen erhalten, um Smartphones mit LTE-Standard anbieten zu dürfen. Die Regierung diktiert China Mobile die Auflagen für den eigenen Auftrag.

Chinesische Anbieter von Smartphones haben Grund zur Freude. Das Geschäft mit 3G-Smartphone-Modellen lief für diverse Hersteller sehr ertragreich. Eine Fortsetzung scheint sich anzubieten, denn nun sollen die chinesischen Chiphersteller ebenso einfach 4G oder LTE- Chips für Smartphones produzieren können. Dafür setzte sich China's "National Development and Reform Commission" (NDRC) ein. Das Kartellamt hatte den Prozessor und ICs-Produzenten Qualcomm wegen einer möglichen Übervorteilung und Monopolstellung untersucht.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...