China Mobile steigerte Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 20. Oktober 2011 17:01
ChinaMobile.gif

PEKING (IT-Times) - Der größte chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile steigerte in den ersten drei Monaten dieses Jahres Umsatz und Gewinn. Marktbeobachter sind dennoch nicht zufrieden.

In diesem Zeitraum stiegen die operativen Umsätze des Unternehmens von 352,64 Mrd. Remninbi um 8,8 Prozent auf 383,85 Mrd. Renminbi. Auch das EBITDA erhöhte sich von 177,81 Mrd. Renimnbi auf 187,37 Mrd. Renminbi um 5,4 Prozent. Die EBITDA-Marge hingegen sank von 50,4 Prozent auf 48,8 Prozent. Das Nettoergebnis nahm ebenfalls zu und lag bei 91,98 Mrd. Renminbi (2010: 87,25 Mrd. Renminbi). Dessen Marge verschlechterte sich leicht von 24,7 Prozent auf 24 Prozent.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...