China Mobile setzt auf die TD-LTE Technologie

Mittwoch, 29. Februar 2012 17:55
China Mobile

TAIPEH (IT-Times) - Der CEO des chinesischen Telekommunikationsunternehmens China Mobile, Li Yue, sieht neue Chancen für den TD-LTE Standard in der Zukunft.

Wie Li Yue mitteilte, sehe er im technischen Standard TD-LTE die Chance, etwa die Hälfte aller LTE-Netze weltweit zu bestücken. Bisher war der diese Technik, die vorrangig in China entwickelt wurde, zumeist durch die LTE-FDD Technologie verdrängt worden, die gerade ein Europa und den Vereinigten Staaten die Überhand gewonnen hat. Laut CEO von China Mobile könnte das chinesische Pendant, die TD-LTE Technik nun aber wieder stärker werden, was vor allem auf Schwächen der bisherigen Technik in Bezug auf Frequenzbandbreiten zurückzuführen sei.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...