China Mobile meldet sinkende Nettomarge in 2011

Freitag, 16. März 2012 12:32
ChinaMobile.gif

HONK KONG (IT-Times) - China Mobile hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 bekannt gegeben. Die Nettomarge des chinesischen Mobilfunk-Netzbetreibers entwickelte sich leicht rückläufig.

China Mobile meldete für das Gesamtjahr 2011 einen operativen Umsatz von 528 Mrd. Renminbi, der damit um 8,8 Prozent stieg. Den größten Umsatzanteil erzielte der chinesische Mobilfunk-Netzbetreiber mit 69 Prozent im Bereich Voice Services. Im Bereich Data Services stieg der Umsatz um 15,4 Prozent und erzielte damit einen Anteil am Gesamtumsatz von 26,4 Prozent.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...