China Mobile kann Erwartungen für 2007 übertreffen

Mittwoch, 19. März 2008 17:05
China Mobile

Der chinesische Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Ltd. (NYSE: CHL, WKN: 909622) hat die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2007 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte die Erwartungen übertreffen.

Im gesamten Jahr 2007 konnte China Mobile einen Umsatz von 357 Mrd. Renmimbi (RMB) verzeichnen. Das sind etwa 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Gewinn betrug im Jahr 2007 etwa 87,1 Mrd. RMB, das sind 32 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Auch das Nettogewinn von China Mobile konnte zulegen: Statt der 83,5 Mrd. RMB im Gesamtjahr 2006, stieg das Ergebnis auf 87,1 Mrd. RMB in 2007. Das entspricht einem Gewinn von 1,997 HK Dollar pro Aktie im Jahr 2007. 2006 waren dies noch 1,383 HK Dollar. Der monatliche ARPU (Average Revenue Per User) fiel von 90 RMB im Jahr 2006 auf 89 RMB im Jahr 2007.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...