China Mobile gibt Startschuss für iPhone-Verkäufe

Smartphones

Freitag, 17. Januar 2014 11:48
China Mobile

BEIJING (IT-Times) - Heute startet der Verkauf des iPhones des US-Konzerns Apple auch bei China Mobile sowie in den chinesischen Apple-Stores. Chinas größter Mobilfunknetzbetreiber will sich vor allem durch schnelleres mobiles Internet auf 4G-Basis gegen Wettbewerber durchsetzen.

Ab heute sind die jüngsten Versionen des iPhones in den Apple-Stores und bei China Mobile erhältlich. Zur Feier des Tages konnten sich die ersten iPhone-Käufer über eine Unterschrift von Apple-CEO Tim Cook freuen. China Mobile bietet die 16 Gigabyte Version des iPhone 5s kostenlos in Kombination mit einem Vertrag für 97 US-Dollar pro Monat und zwei Jahren Laufzeit an. Ohne Vertrag soll das Smartphone rund 873 Dollar kosten. Zum Vergleich: Wettbeweber China Unicom bietet das iPhone 5s ohne Vertragsbindung für 898 Dollar sowie kostenlos in Kombination mit einem Vertrag für 63 Dollar pro Monat und 30-monatiger Laufzeit an.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...