China Mobile ermöglicht Rufnummernmitnahme

Montag, 6. Juli 2009 10:59
China Mobile

BEIJING (IT-Times) - Die Mobilfunknetzbetreiber China Mobile Limited (NYSE: CHL, WKN: 909622) führt in seinem Heimatmarkt mehrere Mobilfunkmarken gleichzeitig. Zu den größten Marken zählen hierbei GoTone, M-Zone und Easyown. Wie nun in den Medien berichtet wird, können Mobilfunkkunden dieser drei Marken in Zukunft zu einer anderen Marke wechseln und dabei die alte Mobilfunknummer behalten. 

Der Wechsel solle schnell und unbürokratisch über die Bühne gehen können - so jedenfalls plant es China Mobile. GoTone ist die Marke, die sich insbesondere für Kunden eignet, die viel mobil telefonieren und zugleich Dienste wie mobiles Internet nutzen. Easyown-Kunden zahlen keine monatliche Gebühr, damit sei die Marke insbesondere für Kunden interessant, die hauptsächlich mobil telefonieren. M-Zone bietet hingegen spezielle Pakete, die insbesondere für Kunden interessant sein sollen, die viele Kurznachrichten versenden.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...