China Mobile baut neue Daten-Zentren

Mobilfunknetzbetreiber

Montag, 14. Mai 2012 17:58
China Mobile

PEKING (IT-Times) - China Mobile will massiv expandieren. Zu diesem Zweck plant der chinesische Mobilfunknetzbetreiber nun den Bau von zwei neuen, riesigen Daten-Zentren.

In den chinesischen Städten Hohhot und Harbin sollen die Gebäude stationiert werden. Eine Fläche von rund 185 Hektar werden die Standorte zusammen in Anspruch nehmen. Den Bau eines südlichen Standortes mit rund 490.000 Quadratmetern hatte die China Mobile Ltd. (WKN: 909622) nach Angaben des Branchendienstes China Tech News kürzlich abgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...