China Mobile: Apple liefert neue Kunden

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 21. Februar 2014 19:18
China Mobile

CUPERTINO (IT-Times) - Apple hat offenbar sein Versprechen gehalten und China Mobile neue Kunden beschert. So hat sich der Deal für die Chinesen scheinbar besser ausgezahlt als erwartet.

Im Januar 2014 konnte China Mobile 14,2 Millionen neue 3G-Kunden zählen, was einem Wachstum von 7,4 Prozent entspricht. Diese Zahlen sind erfreulich für den chinesischen Mobilfunknetzbetreiber. Das Kundenwachstum ist das größte seit August und der stärkste 3G-Kunden Zulauf in der Unternehmensgeschichte. Dies berichtete das US-Anlegermagazin Barron’s. Diese Nachricht könnte den Negativprognosen der Analysten bezüglich des Vertrags zwischen Apple und China Mobile den Wind aus den Segeln nehmen. So befürchteten Experten, dass China Mobile unter anderem für das neue 4G-Netz und die Vertriebsrechte für das iPhone seine Bilanz zu stark belastet hatte.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...