Centrotec will mit neuer Solar-Niederlassung in Afrika Fuß fassen

Montag, 28. Juni 2010 10:06
Centrotec Sustainable

BRILON (IT-Times) - Die Centrotec Sustainable AG (WKN: 540750) will in Afrika Fuß fassen. Dies soll über ein Tochterunternehmen geschehen.

Wie Centrotec heute mitteilte, werde die Ubbink B.V., ein niederländisches Tochterunternehmen, in Kenia eine Solarmodulfabrik in Betrieb nehmen. Der Bau der Anlage, welche rund 30.000 Solarmodule im Jahr fertigen soll, habe bereits begonnen. Nach Angaben von Centrotec handelt es sich dabei um die erste Fertigungsanlage dieser Art in Ost-Afrika.

Meldung gespeichert unter: Centrotec Sustainable

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...