Centrotec Sustainable: Eurokrise und Ukrainekonflikt belasten Geschäft

Solarthermie

Mittwoch, 13. Mai 2015 13:14
Centrotec Sustainable

BRILON (IT-Times) - Die Centrotec Sustainable AG hat heute die Zahlen für das Auftaktquartal des laufenden Geschäftsjahres 2015 bekannt gegeben. Dabei konnte der Umsatz leicht gesteigert werden.

Demnach konnte die Centrotec Sustainable AG den Umsatz leicht um 1,2 Prozent auf 120,9 Mio. Euro erhöhen. Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs insbesondere wegen positiver Währungseffekte in Höhe von 1,4 Mio. Euro  von 1,8 Mio. auf 4,2 Mio. Euro.

Gesamtwirtschaftliche Rahmenbedingungen wie die Eurokrise oder der Ukrainekonflikt erschweren nach Angaben der Centrotec Sustainable AG (WKN: 540750) eine Prognose für 2015.

Der Umsatz und das operative Ergebnis (EBIT) des Energie-Spezialisten sollen auf Vorjahresniveau bleiben. Damit wurde die vorherige Prognose bestätigt. (lim/rem).

Folgen Sie uns zum Thema Centrotec Sustainable, Solartechnik und/oder Solarindustrie via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Solarindustrie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...