CDC: Investitionen in Onlinespiele

Mittwoch, 30. August 2006 00:00

PEKING - Der chinesische Online- und Softwareanbieter CDC Corp. (Nasdaq: CHINA<CHINA.NAS>, WKN: A0EAKF<CIJA.FSE>) investiert weiter in die eigene Onlinesparte China.com. Ein neues Finanzierungsprogramm soll frische Impulse bringen.

Insgesamt sollen rund 20 Mio. US-Dollar für Investitionen bei anderen Spiele-Entwicklern bereit stehen, von besonderem Interesse seien dabei strategische Onlinespiele. Von der Beteiligung an anderen Unternehmen oder einer Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Spiele erhofft sich China.com kürzere Entwicklungszeiten sowie neue Ideen, die zusätzliche Kunden anlocken sollen. Im Fokus stehe dabei der chinesische Markt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...