CDC Corp. erhöht Prognose für das zweite Halbjahr

Dienstag, 16. September 2008 16:49
CDC

PEKING - Das chinesische Software- und Medienunternehmen CDC Corp. (Nasdaq: CHINA, WKN: A0EAKF) blickt optimistisch in die Zukunft. Daher wurde nun auch die Prognose für das zweite Halbjahr 2008 erhöht. 

Nach der bisherigen finanziellen Entwicklung und dem erwarteten Ausblick gehe man nun von einem EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von rund zehn bis 12,5 Mio. US-Dollar aus. Im Vorjahreszeitraum, dem zweiten Halbjahr 2007, wurde hingegen ein EBITDA von nur 1,4 Mio. Dollar erzielt. Durch die aktuelle Prognose erhöht sich der Ausblick der CDC Corp. gegenüber dem August 2008, in dem die letzte Hochrechnung veröffentlicht wurde, um rund 25 Prozent. Damals hatte man noch ein EBITDA zwischen acht Mio. und zehn Mio. US-Dollar erwartet. 

Meldung gespeichert unter: CDC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...