Canon wird Produktion in Asien ausbauen

Freitag, 7. März 2008 11:11
Canon

TOKIO - Die Canon Inc. (WKN: 853055), einer der weltweit größten Hersteller von Kameras und entsprechendem Zubehör, plant die Produktion von Digitalkameras in China auszubauen, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

s 2009 möchte Canon fähig sein, etwa zehn Millionen digitale Kompaktkameras in China pro Jahr fertigen zu können. In der Provinz Guangdong würde somit die jetzige Produktionsleistung verdoppelt. Bezogen auf die gesamte Produktion geht Canon von einer Steigerung der Produktionsleistung um etwa 20 Prozent aus. Mit 24,6 Mio. ausgelieferten Kameras im Jahr 2007 war Canon marktführender Hersteller von Digitalkameras. Des weiteren plant das Unternehmen neue Produktionsstäten in Vietnam, um Laserdrucker zu produzieren und somit in Entwicklungsländern der wachsenden Nachfrage nachkommen zu können.

Meldung gespeichert unter: Canon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...