Canon blickt positiv in die Zukunft

Montag, 4. Juli 2011 12:55
Canon

TOKIO (IT-Times) - Der Kamera-Hersteller Canon Inc. will seine Produktion ankurbeln. Dazu will man in den Ausbau und Neubau von Produktionsstätten investieren. Für dieses Jahr rechnet man mit einer erhöhten Stückzahl verkaufter Kameras.

Das Elektronikunternehmen Canon Inc. (WKN: 853055) plant den Bau einer neuen Produktionsstätte sowie der Erweiterung einer weiteren Produktionsanlage in Taiwan, wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg heute mitteilte. Ziel sei es, die Produktion von Kameras mit austauschbaren Linsen zu erhöhen. In die Expansion wolle das Unternehmen zehn Mrd. Yen oder rund 124 Mio. US-Dollar investieren, wie Takafumi Hongo, Pressesprecher des Unternehmens telefonisch mitgeteilt habe.

Meldung gespeichert unter: Canon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...