Cancom kann bei Fondsgesellschaft punkten

Cloud Computing

Montag, 15. September 2014 12:33
Cancom

MÜNCHEN (IT-Times) - Großauftrag für Cancom: Die Kapitalanlagegesellschaft Monega hat ihre komplette IT-Landschaft in die Hosted Business Cloud des IT-Dienstleisters migriert.

Monega nutzt ab sofort sämtliche Softwareanwendungen über virtuelle Arbeitsplatzumgebungen aus den Rechenzentren der Cancom-Tochtergesellschaft Pironet NDH. Die Mitarbeiter haben damit von jedem Endgerät aus Zugriff auf ihre individuellen Desktops und können so auch mobil oder im Home Office tätig sein. Teil der neuen Lösung ist neben Office 2013 und Exchange auch eine rechtskonforme Mailarchivierung. Hinzu kommen außerdem eine Software des Finanzinformations-Dienstleisters Bloomberg, ein selbst entwickeltes Data Warehouse sowie die Systeme weiterer Dienstleister.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...