BYD: Neue Solartechnik soll Lebenszeit von Solarmodulen auf 50 Jahre erhöhen

Solarmodule: BYD will mit neuer Technik Lebenszeit verdoppeln

Dienstag, 23. Juni 2015 10:22
BYD

MÜNCHEN (IT-Times) - Auf der diesjährigen Intersolar Europe in München hat der chinesische Elektroauto- und Batterie-Hersteller eine neue Generation von Solarmodulen vorgestellt, welche die Lebenszeit von PV-Modulen drastisch erhöhen sollen.

Erste Prototypen der neuen Technik hatte BYD Ltd schon im Vorjahr präsentiert. Nunmehr hat BYD die neuen Solarmodule ohne EVA (Ethylene Vinyl Acetate) vorgestellt. Bei EVA handelt es sich um ein thermoplastisches Material, welches Solarzellen umschließt. In den neuen Solarmodulen von BYD ist dieses Material nicht mehr zu finden, wodurch die Freisetzung von freien Radikalen unterbunden werden soll, berichtet das PV Magazine. Dadurch soll sich die Lebenszeit der Solarmodule auf 50 Jahre verlängern. Bisherige Solarmodule besitzen eine Lebenszeit von 20 bis 30 Jahre.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...