BVDW veröffentlicht Social Media Kompass zur dmexco 2009

Mittwoch, 23. September 2009 15:28
BVDW

BVDW veröffentlicht Social Media Kompass zur dmexco 2009

Neues Standardwerk bietet Definitionen, umfassendes Know-how und Kampagnenbeispiele

Düsseldorf, 23. September 2009 - Die neu gegründete Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht ihren ersten Social Media Kompass. Das Kompendium erscheint pünktlich zur dmexco 2009 und richtet sich gleichermaßen an Agenturen, Vermarkter, werbetreibende Unternehmen und Plattform-Betreiber. Auf über 110 Seiten liefert der BVDW Social Media Kompass Definitionen, geht auf die Veränderung der Kommunikations- und Marketing-Strategien durch Social Media ein und greift Ansätze zur Monetarisierung von Social Media-Plattformen auf. Kennzahlen, Metriken sowie ein umfassendes Kapitel zum Thema Recht runden das neue Standardwerk der Social Media-Branche ab. Der Social Media Kompass ist ab sofort für 49,90 Euro im BVDW Online Shop unter www.bvdw-shop.org erhältlich.

Social Media verändert das Web grundlegend "Social Media hat die Nutzung des Webs grundlegend verändert. Klassische Online Marketing-Strategien lassen sich nur noch bedingt auf Social Networks anwenden. Mit dem BVDW Social Media Kompass erläutern wir neue Möglichkeiten der Markenführung im Web und zeigen anhand von Best Practices Kampagnenansätze auf", sagt Sten Franke (ethority GmbH & Co. KG), Arbeitskreisleiter Social Media im BVDW.   Einheitliche Standards werden benötigt "Wir brauchen einheitliche Definitionen und etablierte Standards im Bereich Social Media. Der BVDW Social Media Kompass ist ein erster Schritt in diese Richtung und dient als Grundlage für eine zielführende Zusammenarbeit von Werbetreibenden, Vermarktern, Agenturen sowie Social Media Networks", sagt Axel Schmiegelow (sevenload GmbH), Arbeitskreisleiter Social Media im BVDW.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...