BVDW startet Qualitätszertifizierung 2013 für Online-Marketing-Agenturen in Deutschland

Verbände

Dienstag, 9. Oktober 2012 12:05
BVDW

Düsseldorf, 9. Oktober 2012 – Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ruft deutsche Agenturen im Suchmaschinenmarketing und Affiliate Marketing zur Bewerbung um drei BVDW-Qualitätszertifikate für das Jahr 2013 auf. Mit der jährlichen Neuausschreibung der Qualitätszertifizierung sorgt der BVDW für eine höhere Markttransparenz und unterstützt potenzielle Kunden bei der Wahl geeigneter Dienstleister. Die aktuelle Bewerbungsphase für das „SEO-Zertifikat“, „SEA-Zertifikat“ und die Auszeichnung „Affiliate Marketing Trusted Agency“ läuft bis zum 1. November 2012. Weitere Details und die zur Teilnahme erforderlichen Bewerbungsunterlagen stehen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org zur Verfügung.

Zertifizierung bestätigt Professionalität der Agenturen

Die drei BVDW-Qualitätszertifikate zeichnen Agenturen der Bereiche Suchmaschinenmarketing und Affiliate Marketing für die Einhaltung von branchenweiten Standards aus. Der BVDW sorgt mit der jährlichen Neuausschreibung der Qualitätszertifikate für eine hohe Markttransparenz. Potenziellen Kunden liefern die Zertifikate zusätzlich Orientierung und unterstützen bei der Wahl geeigneter Dienstleister. Der BVDW bestätigt den zertifizierten Agenturen die Professionalität im Umgang mit den Anforderungen ihrer Kunden und Partner.

Bewerbung um die drei BVDW-Qualitätszertifikate

Agenturen im Suchmaschinenmarketing können sich seit 2005 um das „SEO-Zertifikat“ und das „SEA-Zertifikat“ bewerben. Für Agenturen mit dem Hauptgeschäftsfeld Affiliate Marketing bietet der BVDW seit 2009 das Qualitätszertifikat „Affiliate Marketing Trusted Agency“ an. Die Bewerbung im Bereich Suchmaschinenmarketing ist sowohl BVDW-Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern möglich. Für die Zertifizierung im Bereich Affiliate Marketing können sich ausschließlich BVDW-Mitgliedsunternehmen bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 1. November 2012.

Prüfprozess anhand Marktstandards und Kundenzufriedenheit

Der unabhängige Prüfprozess des Prüfungsgremiums zur Vergabe der BVDW-Qualitätszertifikate richtet sich nach aktuell verbindlichen Marktstandards. Neben der Arbeitsweise, der Erfahrung und dem Engagement der Dienstleister liegt ein besonderes Gewicht auf der Analyse zur Kundenzufriedenheit. Der BVDW untersucht hierfür zufällig ausgewählte Bestandskunden in einer unabhängigen und vertraulichen Befragung. Für das „Affiliate Marketing Trusted Agency“ fließt zusätzlich eine Zufriedenheitsanalyse über die Zusammenarbeit der Affiliate-Marketing-Netzwerke in die Gesamtbewertung ein.


Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:

http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_zertifikate_2012/

Kontakt:

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...