British Telecom rüstet Sportbereich auf

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 26. Februar 2013 10:39
BT Group

LONDON (IT-Times) – Die Übernahme der TV-Sparte von ESPN in Großbritannien und Irland durch die British Telecom ist offiziell. Vergangene Woche kamen erstmals Gerüchte über die Akquisition auf, nun sichert man sich Live Rechte im Sportbereich.

Die Vereinbarung umfasst die Kanäle von ESPN und ESPN America und verschafft der British Telecom ein Packet von Live Sport Rechten von ESPN in Großbritannien und Irland. Dazu gehören Live Fußballspiele, unter anderen der UEFA Europa Leage und der Deutschen Bundesliga bis Ende der Saison 2014/15. Man geht davon aus, die Übernahme am 31. Juli dieses Jahres abzuschließen.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...