Brain Force: Neue Vertriebspartnerschaft

Dienstag, 13. März 2007 00:00

WIEN - Die österreichische Brain Force Holding AG (WKN: 919331<BFC.FSE>) konnte eine bestehende Vertriebspartnerschaft erweitern und vertiefen. Net Optics, ein US-Anbieter von Lösungen zur Zugriffsüberwachung, wählte Brain Force als Exklusivpartner für Europa.

Brain Force bietet europaweit Managed Services und IT-Infrastrukturlösungen an. Zukünftig will das Unternehmen über die deutsche Tochtergesellschaft Brain Force Frankfurt GmbH nun einen Vertriebskanal für die Produkte von Net Optics aufbauen. Der erwartete jährliche Umsatzzuwachs liegt bei rund fünf Mio. Euro für 2007. Für die Zukunft rechnet Brain Force allerdings mit weiterem Wachstum in dieser Sparte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...