BlackBerry schließt Musik-Service BBM Music Anfang Juni

Musik-Streaming

Donnerstag, 4. April 2013 11:14
BlackBerryBBM_Music.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry zieht den Stecker bei seinem Musik-Service BBM Music. Der Mobile-Musikservice, der Abonnenten das Teilen von Musiksongs mit anderen Nutzern erlaubt, soll offiziell am 2. Juni 2013 eingestellt werden.

BlackBerry (Nasdaq: BBRY, WKN: 909607) hat seine Abonnenten bereits durch eine Email informiert und auf die Schließung zur Jahresmitte hingewiesen, wie CNET berichtet. BlackBerry hatte BBM Music vor rund zwei Jahren ins Leben gerufen, um seinen Messenger-Service zu ergänzen. Für 4,99 US-Dollar im Monat konnten Abonnenten bis zu 50 Musik-Songs herunterladen. Inzwischen hat sich der Wettbewerb im Musik-Streaming-Geschäft deutlich intensiviert. Anbieter wie Rdio und Spotify erfreuen sich regen Nutzerzulauf.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...