BITKOM: Trendkompass zum Hightech-Vertrieb startet

Donnerstag, 29. November 2007 11:11
BITKOM

„Deutscher Vertriebs Performance Index“ setzt Maßstäbe, Teilnehmer können sich mit Wettbewerbern vergleichen

Berlin, 29. November 2007

Eine Leistungsanalyse für den Vertrieb in der ITK-Branche hat der Bundesverband BITKOM gestartet. Beim „Deutschen Vertriebs Performance Index“ (DVPI) messen die Teilnehmer ihre Vertriebskompetenz und vergleichen sie mit dem Niveau in der Branche. „Damit bilden wir die wichtigsten Erfolgsfaktoren im Vertrieb von Hightech-Unternehmen ab“, erklärt Thomas Mosch, Mitglied der Geschäftsleitung.

Themen der Online-Befragung, die bis zum 31. Dezember läuft, sind die Anforderungen von Markt und Kunden, die Vertriebsorganisation und die Arbeitsweise der Mitarbeiter. Die Teilnehmer füllen einen anonymisierten Fragebogen aus; die Ergebnisse stellt ihnen der BITKOM im Frühjahr 2008 kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich können die Unternehmen eine individuelle „Vertriebs Performance Analyse“ erhalten. Daraus geht hervor, wie sie im Vergleich zum Wettbewerb stehen. „Beide Untersuchungen geben konkrete Hinweise, wie die Anbieter ihren Vertrieb noch effizienter gestalten können“, sagt Thomas Mosch. „Gerade im Vertrieb sind vermeidbare Fehler für Unternehmen doppelt schmerzlich.“

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...