BITKOM: Rekordjahr für Nachrichtenportale im Internet

Dienstag, 20. November 2007 10:32
BITKOM

Anzahl der Seiten-Besuche knackt erstmals 4-Milliarden-Mark

Auch Lokalzeitungen schaffen den Sprung in die Top 20

Jeder fünfte Deutsche liest inzwischen Nachrichten im Internet

Berlin, 20. November 2007
Nachrichtenportale gehören 2007 zu den großen Gewinnern im deutschsprachigen Internet. Sie konnten die Anzahl ihrer Besuche im Vergleich zu den Vorjahren deutlich erhöhen. Das zeigt eine Langzeiterhebung, die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) heute in Berlin vorgestellt hat. Demnach werden die 20 meistgenutzten News-Portale in Deutschland dieses Jahr voraussichtlich 4 Milliarden Mal besucht – ein Plus von 25 Prozent. 2006 lag der Wert bei 3,2 Milliarden, 2005 sogar erst bei 2,7 Milliarden. „Obwohl es keine Großereignisse wie Bundestagswahlen gab, legten Nachrichtenportale im bisherigen Jahresverlauf kräftig zu. Damit wird deutlich, dass sich das Internet endgültig neben Zeitung, TV und Radio als vierte Quelle für aktuelle Informationen etabliert hat", sagte Prof. August-Willhelm Scheer, Präsident des BITKOM.

<img src="uploads/RTEmagicC_BITKOM_Internet_Portale.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 210px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...