BITKOM-Pressekonferenz: "Wie stehen die Deutschen zur elektronischen Gesundheitskarte?"

Montag, 19. Oktober 2009 17:17
BITKOM

Einladung zur telefonischen Pressekonferenz - Präsentation der Studie: „Wie stehen die Deutschen zur elektronischen Gesundheitskarte?“

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Rollout der elektronischen Gesundheitskarte hat gerade in der Region Nordrhein begonnen – und dennoch wird die Karte in den laufenden Koalitionsgesprächen zwischen Union und FDP grundsätzlich in Frage gestellt. Die Versicherten als Hauptbetroffene sitzen nicht am Verhandlungstisch. BITKOM hat deswegen untersucht, wie die Deutschen zur elektronischen Gesundheitskarte stehen. Wünschen Sie direkten Zugang zu persönlichen Gesundheitsdaten? Haben Sie Angst vor Datenmissbrauch? Wie hat Ihr Arzt reagiert, als Sie Ihre Behandlungsunterlagen ausgehändigt bekommen wollten? Sind Sie für oder gegen die Einführung der Karte?

Vorgestellt werden die Ergebnisse im Rahmen einer telefonischen Pressekonferenz mit Online-Präsentation, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen:

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...