Bitkom: IT-Fachkräfte in Deutschland gesucht

Donnerstag, 23. August 2007 17:49
BITKOM

Die deutsche Hightech-Industrie setzt auf Grund eines Fachkräftemangels auf qualifizierte Zuwanderer. Laut einer Studie des Bitkom gibt es in der IT-Branche 25.000 bis 28.000 offene Stellen. Weitere Anwenderbranchen wie der Maschinenbau oder Finanzinstitute suchen demnach ebenfalls zusätzlich rund 10.000 neue IT-Fachkräfte.

Der Bitkom fordert nun die Hürden für eine Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften zu senken. Eine gesteuerte Zuwanderung behebe einerseits den Fachkräftemangel und führe andererseits zu weiterem Wachstum, durch das neue Arbeitsplätze entstehen könnten.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...