BITKOM: In vier Schritten zur eigenen Homepage

Dienstag, 3. Februar 2009 12:13
BITKOM

In vier Schritten zur eigenen Homepage

Keine Fachkenntnis erforderlich

Internet-Dienstleister bieten günstige Komplettlösungen

Urheberrecht beachten

Berlin, 3. Februar 2009

Ob als berufliche Werbung in eigener Sache, Plattform zum Meinungsaustausch, Kontakt zu Familie und Freunden oder privates Hobby: Eine einfache Homepage im Internet ist innerhalb einer Stunde erstellt, kostet ab 20 Cent im Monat und bietet viele Vorteile. Über sieben Millionen Deutsche unterhielten 2008 nach einer repräsentativen BITKOM-Studie eine persönliche Seite im Netz. „Schon längst ist die Do-it-yourself-Homepage kein kompliziertes Projekt mehr. Der eigene Internetauftritt lässt sich mit wenig Aufwand und geringen Kosten selbst einrichten und gestalten“, sagt BITKOM-Vizepräsident Achim Berg.

BITKOM gibt Tipps zum Erstellen einer eigenen Homepage:

1. Domain-Namen sichern

Zunächst ist zu überlegen, unter welcher Adresse die eigene Seite im Web gefunden werden soll, etwa www.max-mustermann.de. Auf spezialisierten Internet-Seiten wie www.denic.de kann geprüft werden, ob die Wunschadresse noch frei ist. In Deutschland sind Domains beliebt, die auf das Kürzel „.de“ enden. Hier sind viele Adressen schon vergeben. Verfügbare Domain-Namen gibt es häufig bei den so genannten Toplevel-Domains „.eu“, „.tv“, „.org“ oder „.biz“. Es kostet in der Regel nur zwischen 2 und 5 Euro, eine Domain für ein Jahr zu registrieren. Übersichtsseiten wie www.webhostlist.de erleichtern die Suche nach dem passenden Anbieter.

Wichtig: Die Adresse der eigenen Homepage darf keine Rechte Dritter verletzen. Insbesondere Markennamen sind geschützt, der Verstoß gegen solche Rechte kann zu Unterlassungsklagen führen und Geld kosten. Hier hilft eine erste Recherche mit Suchmaschinen und in wichtigen Fällen die Anfrage beim Deutschen Patent- und Markenamt in München.

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...