BITKOM: Hightech-Branche legt europaweit zu

Dienstag, 22. April 2008 10:38
BITKOM

Hightech-Branche legt europaweit zu

Drei Prozent Wachstum in diesem Jahr

IT-Services, Software und Breitband treiben den Markt

Das European Information Technology Observatory (EITO) präsentiert neue Daten

BITKOM startet internationale Online-Datenbank am 8. Mai in Brüssel

Berlin, 22. April 2008

Die ITK-Industrie legt in ganz Europa weiter zu. Der europäische Markt für IT, Telekommunikation und digitale Unterhaltungselektronik wird dieses Jahr voraussichtlich um drei Prozent auf 761 Milliarden Euro wachsen. „Die Hightech-Branche erreicht damit auf einem bereits hohen Niveau abermals ein ansehnliches Plus“, kommentiert Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Präsident des Bundesverbandes BITKOM die neuen Daten. Grundlage der Angaben sind aktuelle Untersuchungen des European Information Technology Observatory (EITO) sowie Ergebnisse der BITKOM-Marktforschung. Im kommenden Jahr soll sich das Wachstum fortsetzen: „In der EU erwarten wir für 2009 ein weiteres Umsatzplus von 2,4 Prozent auf dann 780 Milliarden Euro.“

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...