Bharti Airtel: Zain-Übernahme in Afrika unter Dach und Fach

Mittwoch, 31. März 2010 16:02
Deutsche Telekom - T-Mobile Telefonieren

MUMBAI (IT-Times) - Der indische Mobilfunknetzbetreiber Bharti Airtel konnte nun den lange erwarteten Übernahme-Vertrag für das Afrika-Geschäft von Zain abschließen. Der gezahlte Preis kann sich dabei durchaus sehen lassen.

In der Vergangenheit war längere Zeit spekuliert worden, ob Bharti Airtel die nun zu begleichenden neun Mrd. US-Dollar würde aufbringen können. Bankdarlehen machten es nun für das indische Telekommunikationsunternehmen möglich, die geforderte Summe zusammen zu bekommen. Damit ist Bharti Airtel dem Ziel, sich auch auf dem afrikanischen Markt als ein großer Netzbetreiber zu etablieren, einen deutlichen Schritt näher gekommen. Im letzten Jahr aus der gleichen Absicht heraus geführte Übernahmegespräche mit der MTN Group (WKN: 897024) waren geplatzt.

Meldung gespeichert unter: Bharti Airtel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...