Bewerbungsfrist für den OVK AWARD 2009 gestartet

Montag, 2. Februar 2009 17:04
BVDW

PRESSEMITTEILUNG

Bewerbungsfrist für den OVK AWARD 2009 gestartet Eine Million Euro Brutto-Mediabudget sucht kreative Kampagne

Düsseldorf, 3. Februar 2009 - Zum dritten Mal schreibt der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. den renommierten Branchenpreis OVK AWARD aus. Auch 2009 wartet wieder eine Million Euro Brutto-Mediabudget auf das Online-Kampagnenkonzept, das durch eine intelligente und außergewöhnliche Kombination von Online-Werbeformen überzeugt. Bis zum 30. Juni 2009 können sich Werbungtreibende, Agenturen und Mediaplaner unter www.ovk-award.de mit bereits entwickelten, aber noch nicht umgesetzten Online-Werbekampagnen bewerben.

Mit einem solch attraktiven Preis von einer Million Euro Mediabudget ist nur ein Wettbewerb der Online-Wirtschaft - der OVK AWARD - dotiert und nur wenige machen sich auch langfristig einen Namen. Frank Bachér, stellvertretender Vorsitzender des OVK, hat die kontinuierliche Entwicklung des OVK AWARDs in den drei Jahren seines Bestehens mit Anerkennung nachverfolgt: "Wir erhalten inzwischen Einreichungen von allen relevanten Media- und Kreativagenturen, und von Kundenseite sind die großen Marken mit ihren Konzepten vertreten. Die Teilnahme am OVK AWARD ist einstweilen für Marken mit innovativen Online-Kommunikationsansätzen ein 'Must'."

Souverän alle technischen und kreativen Möglichkeiten der Online-Medien zu nutzen und dabei neue Akzente für anspruchsvolle Marken zu setzen, ist der Anspruch an Werbungtreibende, Agenturen und Mediaplaner und zugleich Ausschreibungshintergrund. Im dritten Jahr des Award-Bestehens erwarten die Veranstalter, dass noch mehr Einreichungen mit noch vielfältigeren Ideen eingehen.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...