Bei Yelp tragen sogar die Ratten Haarnetze

Internet-Bewertungsportale

Freitag, 18. Januar 2013 12:37
Yelp.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Die Online-Review-Webseite Yelp will in Zukunft mit Behörden kooperieren, um Hygiene-Daten von bewerteten Restaurants bereitstellen zu können. In San Francisco wurde bereits eine Partnerschaft geschlossen.

Die Gesundheitsämter der Kommunen in den USA kontrollieren in unregelmäßigen Abständen Restaurants, um die Einhaltung der Hygienevorschriften zu überprüfen. Die dort erlangten Daten will sich die Yelp Inc. (WKN: A1JQ9H) nun zu Nutze machen. Auf der Website des Unternehmens werden Restaurants bewertet. Neben den Bewertungen der Nutzer sollen dort in Zukunft auch die Ergebnisse der Hygiene-Überprüfung zu finden sein, um den Nutzern der Plattform die Wahl des Restaurants zu erleichtern. Mit dem Bürgermeister der Stadt San Francisco wurde schon eine Partnerschaft vereinbart. Auf der heutigen U.S. Conference of Mayors in Washington will Yelp die Idee präsentieren, um weitere Partner zu werben.

Meldung gespeichert unter: Yelp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...