Baubehörde von Katar setzt auf IBM

Smart Cities

Mittwoch, 25. Juni 2014 16:56
IBM Unternehmenslogo

DOHA (IT-Times) - Gute Nachrichten für die International Business Machines (IBM) Corp. In puncto Smarter Infrastructure verlässt sich „Ashghal“, die Baubehörde von Katar, auf Technologie von IBM.

IBM soll eine Smart-Infrastruktur für die Straßen und Kanalisationsnetze sowie Wasseraufbereitungsanlage in Katar bereitstellen. Dabei kommt eine Enterprise Asset Management Lösung zum Einsatz, die auf IBMs Software basiert. IBM hatte im April 2012 ein Büro in Katar eröffnet.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...