Baidu.com steigert Gewinn um 100 Prozent

Freitag, 25. April 2008 11:06
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING - Der chinesische Suchmaschinenmarktführer Baidu.com (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) hat die ungeprüften Zahlen für das erste Quartal 2008 veröffentlicht. Das Unternehmen hat seine Ergebnisse dabei nahezu verdoppelt.

Baidu.com konnte im ersten Quartal 2008 einen Umsatz von 574,39 Mio. Renminbi erwirtschaften. Das entspricht umgerechnet etwa 81,9 Mio. US-Dollar. Im Vergleichsquartal 2007 lag dieser bei 275,58 Mio. Renminbi. Der operative Gewinn hatte im ersten Quartal 2007 bei 73,82 Mio. Renminbi gelegen. Baidu konnte dieses Ergebnis fast verdoppeln und erreichte 2008 einen operativen Gewinn von 147,36 Mio. Renminbi. Auch der Gewinn vor Steuern hat sich erheblich gesteigert: 157,45 Mio. Renminbi konnte das Unternehmen im ersten Quartal 2008 verzeichnen. Im Vergleichszeitraum 2007 hatte dieser bei 86,89 Mio. Renminbi gelegen. Das Nettoergebnis betrug 2008 149,59 Mio. Renminbi und im Vorjahr 85,50 Mio. Renminbi. Das entspricht einem verwässerten Gewinn pro Aktie in Höhe von 4,22 Renminbi im ersten Quartal 2008 gegenüber 2,47 Renminbi in 2007.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...