Baidu will Rennen um Connected Cars gewinnen

Vernetzte Automobile

Dienstag, 10. März 2015 10:45
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Aufgepasst Google, Apple und Co.: Mit Baidu steigt ein weiterer hochkarätiger Wettbewerber in das Geschäft mit vernetzten Fahrzeugen ein. Die chinesische Regierung wird es freuen.

So könnte Baidu schon dieses Jahr ernst machen und ein selbstständig fahrendes, vernetztes Fahrzeug zumindest als Prototyp vorstellen. Wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg unter Berufung auf CEO Robin Li berichtet, habe Baidu im Bereich Smart Cars umfassende Forschung betrieben und arbeite derzeit mit Autoherstellern zusammen. Seine Partner gab Li aber nicht namentlich bekannt.

Meldung gespeichert unter: Connected Cars

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...