Axel Springer: Zanox-Chef Justus drängt auf Expansion nach Osten

Freitag, 10. Dezember 2010 16:38
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Der Online-Marketing-Dienstleister Zanox, ein Gemeinschaftsunternehmen der Axel Springer AG und der PubliGroupe AG, will nach dem nach Ansicht des Unternehmens erfolgreichen Geschäftsjahr 2010 im Jahr 2011 weiter expandieren.

Die Zanox AG, die zu 52,5 Prozent der Apel Springer AG (WKN: 550135) und zu 47,5 Prozent der Schweizer PubliGroupe AG gehört, kann nach Ansicht des Geschäftsführers Philipp Justus auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2010 zurückblicken, wie dieser dem Handelsblatt mitteilte. Der Umsatz der Unternehmensgruppe, die aus dem Unternehmen zanox, Digital Window und Perfiliate Technologies Ltd. besteht, lag im Geschäftsjahr 2009 bei 323 Mio. Euro. Dies entspricht im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr einem Umsatzwachstum um neun Prozent. Im Juli hatte die zanox Gruppe Digital Window durch eine Mehrheitsbeteiligung übernommen. Zusammen mit der Neueingliederung des Unternehmens Perfiliate Technologies Ltd., das in Großbritannien, den USA und Skandinavien unter dem Namen buy.at operiert, erschlossen sich für das Unternehmen mehr als 1.300 internationale Neukunden. Nach dem Markteintritt in Polen wolle sich das Unternehmen nun in weitere Märkte in Osteuropa einbringen, so Justus.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...