Axel Springer: Strategische Neuorganisation von Elektronischen Medien

Mittwoch, 16. Dezember 2009 12:05
Axel Springer Zentrale Berlin

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute eine Neuorganisation des Geschäftsbereiches Elektronische Medien bekannt. Unter anderem soll die Leitung der Sparte verändert werden.

Ab dem 1. Januar 2010 zeichnet Dr. Jens Müffelmann (43) vor den Bereich verantwortlich. Die Sparte Elektronische Medien umfasst derzeit rund 30 Beteiligungen. Diese werden dann den vier Geschäftsbereichen „TV/Hörfunk“, „Classifieds“, „Commerce“ und „Content/Community“ zugeordnet. Auf diese Weise will man Springer die Effizienz erhöhen und gleichzeitig auch neuen Entwicklung im Bereich der Elektronischen Medien Rechnung tragen.

Im Rahmen der Neuorganisation übernimmt Dr. Ulrike Handel (38), bislang Mitglied der Verlagsgeschäftsführung der Welt-Gruppe/Berliner Morgenpost, die Leitung der Sparte „Classifieds“. Die Unit „TV/Hörfunk“ bleibt weiterhin unter dem Management von Klaus Lippert (62). Im Bereich „Commerce“ wird Michael von Stern (41) verantwortlicher Leiter, Dr. Philipp Peitsch (35) wird indessen als General Manager „Content/Community“ ernannt.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...