Axel Springer stärkt E-Commerce durch Übernahme

Freitag, 16. Dezember 2011 17:07
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Das Medienhaus Axel Springer hat eine weitere Akquisition getätigt. Das Unternehmen hat die Mehrheit der Anteile an der Visual Meta GmbH erworben, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Bei der Visual Meta GmbH handelt es sich um einen Internetunternehmen, das verschiedene Online-Shoppingportale bündelt. Momentan sind etwa 40 Mitarbeiter bei dem Unternehmen tätig. Der Fokus der Portale liegt dabei auf Schuhen, Mode, Taschen, Schmuck und Möbel. Wie die Axel Springer AG mitteilte, bleiben die beiden Unternehmensgründer Robert M. Maier und Johannes Schaback als geschäftsführende Gesellschafter auch langfristig in dem Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...