Axel Springer plant umfassende Aktien-Platzierung

Freitag, 23. April 2010 12:08
Axel Springer Hochhaus Berlin

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute Pläne bezüglich der Platzierung eigener Aktien bekannt. Diese soll zeitgleich mit einem Aktienpaket der Deutschen Bank stattfinden.

Axel Springer beabsichtigt insgesamt bis zu 2,93 Millionen eigene Aktien, etwa 8,9 Prozent des Grundkapitals, bei institutionellen Investoren zu platzieren. Gleichzeitig will sich auch die Deutsche Bank von Aktien trennen und rund 2,75 Millionen Anteile abgeben. Dieser Wert entspricht rund 8,3 Prozent des Grundkapitals.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...