Auslieferungsboom bei Notebooks

Mittwoch, 12. September 2007 17:00
Hewlett Packard (HP)

Um 40 Prozent stieg die weltweite Auslieferung von Notebooks im zweiten Quartal 2007 gegenüber dem Vergleichsquartal 2006. Gegenüber dem ersten Quartal 2007 lag der Anstieg noch bei vier Prozent.

Üblicherweise liegen die Lieferzahlen im zweiten Quartal eines Jahres unter denen des ersten. Die Nachfrage präsentierte sich dieses Jahr jedoch dauerhaft steigend. Für das gesamte Jahr 2007 korrigierte das Marktforschungsunternehmen Display Research seine Erwartungen auf die Auslieferung von 103 Millionen Einheiten. Bisher war man nur von 97,5 Millionen Einheiten für dieses Jahr ausgegangen. Damit lägen die Auslieferungszahlen 2007 um 30 Prozent über denen des Vorjahres.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...