Ausblick: Zahlen von Infineon kommen morgen

Montag, 31. Januar 2011 12:29
Infineon Technologies Unternehmenszentrale

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG wird morgen die Zahlen für das erste Quartal bekannt geben. Analysten gehen davon aus, dass die Prognose hält, was sie verspricht.

Vorab rechnen Analysten und Experten der Pariser Société Générale für die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) mit einem positiven Ergebnis. Man erwarte, dass das Unternehmen die im letzten Jahr erstellte Prognose halten werde. Im November hatte Infineon bekannt gegeben, dass das Unternehmen für das erste Quartal „einen stabilen bis leicht rückläufigen Umsatz im Vergleich zum vierten Quartal des Geschäftsjahrs 2010“ erwarte. Konkret rechne man bei Infineon im ersten Quartal mit einem Umsatz von 920 Mio. Euro. Träfe dies zu, läge der Umsatz zu zwei Prozent unter dem Vorjahreswert. Das Ergebnis je Aktie werde vermutlich bei plus 0,11 Euro liegen. Im Vergleichszeitraum 2009/2010 hatte es noch minus 0,04 Euro betragen. Auch die Finanzexperten bestätigten diese Einschätzung. Grund hierfür sei vor allem die solide Geschäftsentwicklung bei Infineon.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...