Ausblick: STMicroelectronics bringt Zahlen am Donnerstag

Freitag, 16. April 2010 17:59
STM Microelectronics

AMSTERDAM (IT-Times) - Der größte europäische Halbleiterhersteller STMicroelectronics N.V. (WKN: 893438) wird seine geprüften Zahlen für das erste Quartal 2010 am kommenden Donnerstag, den 22. April, bekannt geben.

Laut Einschätzung von Gareth Jenkins, Analyst bei der Schweizer Großbank UBS, könnte STMicroelectronics die Prognosen für das erste Quartal 2010 übertreffen. Grund dafür sei die robuste Nachfrage aus der Autoindustrie. Laut aktueller Prognose rechnet STMicroelectronics für das laufende Geschäftsjahr 2010 im ersten Quartal mit einem Umsatzwachstum zwischen 35 und 45 Prozent. Das Unternehmen will in 2010 vom allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwung profitieren. Dabei plant STMicroelectronics weiterhin die Kostenstruktur zu optimieren und dadurch wieder Gewinn zu erwirtschaften. Konkrete Zahlen für das kommende Jahr gab das Unternehmen unterdessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: STMicroelectronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...