Ausblick: Delticoms Zahlen kommen am 19. Januar

Mittwoch, 13. Januar 2010 10:09
Delticom_Reifenstapel.jpg

HANNOVER (IT-Times) - Der Online-Reifenhändler Delticom AG (WKN: 514680) hatte bereits Anfang Januar die Prognose für das nun beendete Geschäftsjahr 2009 erhöht. Damit dürfte das Unternehmen einer der wenigen Gewinner aus dem derzeitigen Schneechaos sein.

Genau dieses sorgte nämlich bei Delticom für klingelnde Kassen. Nicht erst seit den Unwetterwarnungen wegen Tief Daisy vom letzten Wochenende entschlossen sich zahlreiche Kunden, ihr Auto nun doch für den Winter umzurüsten. Mit an erster Stelle standen dabei Winterreifen - und hier scheint Delticom von der steigenden Beliebtheit des Online-Handels zu profitieren. Der Reifenanbieter verfügt über keine eigenen Filialgeschäfte. Kunden ordern die benötigten Reifen online, die Lieferung erfolgt, je nach technischem Geschick des Bestellenden, direkt an eine Vertragswerkstatt oder aber nach Hause.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...