Ausblick Baidu: Zahlen am Mittwoch mit Spannung erwartet

Montag, 9. Februar 2015 15:34
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. gibt am kommenden Mittwoch nach US-Börsenschluss die Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal und Geschäftsjahr 2014 bekannt. Das Unternehmen selbst plant mit einem Umsatzwachstum von 45 bis knapp 50 Prozent.

Im dritten Quartal 2014 erzielte Baidu einen um 52 Prozent gestiegenen Umsatz von 13,52 Mrd. Renminbi oder rund 2,20 Mrd. US-Dollar. Das Nettoergebnis erhöhte sich im dritten Quartal 2014 um 27,2 Prozent auf 3,88 Mrd. Renminbi bzw. 11,00 Yuan je Aktie.

Baidu befindet sich aktuell mitten in einem Transformationsprozess, der den Fokus der angebotenen Internet-Dienstleistungen vom Desktop-PC auf mobile Endgeräte verschiebt. Der Mobile-Bereich trug im dritten Quartal 2014 bereits 36 Prozent zum Umsatz bei. Baidu betreibt mittlerweile zudem den größten Android App Store in China. Das Unternehmen kontrolliert über 90 Prozent des gesamten Online Search Advertising Markt in China.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...