Ausblick: Apple Zahlen kommen am Dienstag

Unterhaltungselektronik

Freitag, 19. April 2013 15:50
AppleCampus.gif

CUPERTINO (IT-Times) - Derzeit liegen die Apple-Aktien unter 400 US-Dollar. Ob dies ein schlechtes Omen für die am kommenden Dienstag erscheinenden Geschäftszahlen für das zweite Quartal ist?

Im März äußerte sich die Privatbank Berenberg eher pessimistisch für internationale Halbleiter-Produzenten, Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller. Man erwarte, dass Apple mit dem iPhone unter Margendruck gerate, was auch das iPad-Wachstum nicht ausgleiche. Dahingegen geht die französische Investmentbank Exane BNP Paribas davon aus, dass zwar der Absatzrückgang des iPhones „kräftig“ sei, jedoch könne das iPhone mini möglicherweise der nächste Wachstumstreiber werden.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...